Weiterbildung §33a

Der § 33a (1) fordert von jedem Fahrlehrer/jeder Fahrlehrerin die regelmäßige Teilnahme an dreitägigen Fortbildungsseminaren. Die Teilnahme an diesen Seminaren ist vom Gesetzgeber in einem Abstand von 4 Jahren vorgeschrieben.

§33 Weiterbildungen in der Übersicht

Seminarerlaubnis/ Ausbildungsfahrlehrer/in

Um Aufbauseminare für Fahranfänger (ASF) oder Aufbauseminare zum Punkteabbau (ASP) anbieten zu können, müssen Sie eine entsprechende Qualifikation als Seminarleiter/in vorweisen. Eine Übersicht dieser, sowie der Seminare zum Ausbildungsfahrlehrer/in finden Sie hier!

Termine Seminarerlaubnis

erfolgreiche Fahrschule

Das umfassende Seminarangebot des Verbunds erfolgreicher Fahrschulen bietet zahlreiche Inhalte aus den Themenbereichen Kundengewinnung, Kundenbindung, Mitarbeiterführung, sowie betriebswirtschaftliche Inhalte. Mehr Infos!

Seminarübersicht