Mitarbeiter führen

 

Mitarbeiterführung ist eine unternehmerische Disziplin, die erlernt und trainiert werden muss. In der Mitarbeiterführung geht es darum die Mitarbeiter zu motivieren und einen gemeinsamen Weg vorzugeben. Der Weg zum Unternehmenserfolg ist nur gemeinsam im Team möglich und auf diese Motivation zielt die Mitarbeiterführung ab.

 

Es gibt unterschiedliche Methoden der Mitarbeiterführung. Dabei gibt es kein Geheimrezept für DIE richtige Methode.

Sie selbst müssen entscheiden, welcher Führungsstil zu Ihnen und vor allem zu Ihren Mitarbeitern passt.

 

 

Mitarbeiter / Fahrlehrer, die zwar motiviert aber (noch) nicht ausreichend ausgebildet sind

 

Sind die Mitarbeiter zwar motiviert, aber (noch) nicht gut ausgebildet, so steht die Förderung der Mitarbeiter im Mittelpunkt. Es ist eine unterstützende und erklärende Rolle zu übernehmen.

 

Mitarbeiter / Fahrlehrer, die gut ausgebildet, aber nicht ausreichend motiviert sind

 

Fachlich gut ausgebildete Mitarbeiter mit Motivationsdefiziten sind vorrangig zu motivieren. Sie sollten einbezogen werden und die Wertschätzung ihnen gegenüber zum Ausdruck gebracht werden.

 

Mitarbeiter / Fahrlehrer, die gut ausgebildet und motiviert sind

 

Fachlich gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiter sind zielbezogen zu führen. Das heißt, Aufgaben können vertrauensvoll delegiert werden.

 

 

Besuchen Sie unsere Veranstaltungen

Welche unterschiedlichen Methoden der Mitarbeiterführung es gibt und wie diese einzusetzen sind, erfahren Sie in den Seminaren „Mitarbeiterführung“ vom Verbund erfolgreicher Fahrschulen. Fordern Sie jetzt eine Seminarübersicht an!

Die Veranstaltungen werden durch den Verbund erfolgreicher Fahrschulen durchgeführt.

 

 

 

10 Tipps für erfolgreiche Mitarbeiterbindung

Kostenfrei – jede Woche neu

Sie möchten mehr zum Thema Mitarbeiterführung erfahren?

Dann tragen Sie sich jetzt ein und erhalten Sie wöchentlich einen von 10 Tipps rund um das Thema Personalmanagement per Email: